top of page

Zweites Stadtteilforum: Der Stadtteilbeirat ist gewählt!

Nach einem erfolgreichen Auftakt des Stadtteilforums im Mai, in welchem das Stadtteilmanagement über den Verfügungsfonds und den Zentrumsfonds informiert hat, konnte am Dienstag, den 22.08.2023, das zweite Stadtteilforum im Friedrich 67 erfolgreich abgehalten werden. Trotz sommerlicher Temperaturen haben sich rund 60 Walder Bürger:innen auf Einladung von Stadtteilmanagement und Stadtentwicklungsplanung im hinteren Raum unseres Stadtteilbüros eingefunden. Wir freuen uns sehr über das große Interesse der Walder:innen an den Tätigkeiten des Stadtteilmanagements und welche Bedeutung Ihr der Wahl Stadtteilbeirats schenkt.



Hintergrund der Veranstaltung war an diesem Tag die Wahl des Stadtteilbeirats, welcher zukünftig als gewählte Instanz über die Mittelvergabe im Rahmen der beiden Fördertöpfe entscheiden wird. Zunächst stellte sich die neue Mitarbeiterin der Walder Theatertage, Anja Adamczyk, vor. Sie wird zukünftig zu den Sprechzeiten des Stadtteilmanagements als Ansprechpartnerin der Walder Theatertage im Friedrich 67 anzutreffen sein.


Anschließend erläuterte Stadtteilmanager Patrick Hartmann die Kernaufgaben des Stadtteilbeirats (Entscheidungsgremium über die Mittelvergabe des Verfügungs- und Zentrumsfonds), die Zusammensetzung und die Dauer der Legislaturperiode, welche zunächst auf ein Jahr begrenzt ist.


Bevor es zum wichtigsten Teil der Veranstaltung, der Wahl des Stadtteilbeirats, kam, durften sich die gesetzten Mitglieder und die Anwärter:innen auf die übrigen Sitze des Stadtteilbeirats kurz vorstellen. Anschließend erfolgte die Bestätigung der gesetzten Mitglieder und die Wahl der Anwärter:innen. Die Stimmenzählung brachte ein eindeutiges Ergebnis, sodass es in keinem Fall zu einer Stichwahl kommen musste. Nachfolgend findet ihr die Liste der gesetzten (und bestätigten) und gewählten Mitglieder des Stadtteilbeirats Wald:


Gesetzte Mitglieder des Stadtteilbeirats:

Birgit Zeier (Bezirksbürgermeisterin)

Ingo Schloßmacher (Bezirksvertretung)

Immo Jähner (Bezirksvertretung)

Lorena Matera (Bezirksvertretung)

Sinja Waldmann (Walder Theatertage e.V.)

Hannah Jäger (Werbering)

Inge Lünenburger-Dismann (Walder Bürgerverein 1861 e.V.)

Frank Balkenhol (Wirtschaftsförderung Solingen)

Markus Loerzer (Stadtsparkasse Solingen)


Gewählte Mitglieder des Stadtteilbeirats:

Andreas Hölterhoff (Anwohner:innen)

Nina Schmitz (Jugend)

Ulrike Clauberg (Senior:innen)

Veronika Tappert (Kirche)

Guido Rohn (Sport)

Anna Fröhlich (Bildung)

Alexander Lange (Kultur & Freizeit)


Im letzten Teil der Veranstaltung wurde die Rubrik „Neues aus Wald – Vereine stellen sich vor“ eröffnet, welche bei den kommenden Stadtteilforen zentraler Tagesordnungspunkt wird, um den Bürger:innen lokale Vereine und deren Tätigkeiten, sowie aktuelle Projekte näher zu bringen: Den Auftakt der Rubrik machte an diesem Tag der Walder Bürgerverein 1861 e.V., welcher vom Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Müller vorgestellt wurde.


Den Abschluss bildete einerseits die Gratulation an alle gewählten Beiratsmitglieder, ebenso wie die Danksagung an alle Personen, welche heute nicht gewählt wurden. An dieser Stelle sei gesagt, bitte lasst euch dadurch nicht entmutigen und engagiert euch weiter für Wald. Durch die befristete Legislaturperiode von einem Jahr ergibt sich im nächsten Jahr erneut die Chance sich zur Wahl aufstellen zu lassen! Andererseits konnte ein Ausblick auf anstehende Termine gegeben werden, sowie auf die erste Frist für die Abgabe der Förderanträge hingewiesen werden: Noch bis zum 15.09. ist es möglich, dass ihr uns Anträge für den Verfügungs- und Zentrumsfonds zukommen lasst! Kommt dafür gerne auch einfach zu unseren Sprechzeiten im Friedrich 67 vorbei.Wir freuen uns auf euch und eure Ideen!



98 Ansichten

Comments


bottom of page