top of page

Es beginnt immer mit einer Idee

Aktualisiert: 23. Okt. 2023

Seit der Wahl des Stadtteilbeirats sind nun ein paar Wochen vergangen, diese Zeit wurde von einigen Akteuren dafür genutzt fleißig Anträge für den Verfügungsfonds einzureichen. Hier und da wurde von unserer Seite bei der Beantragung unterstützt.

Am 17.10. war es dann so weit und die erste Stadtteilbeiratssitzung Wald konnte unter der Teilnahme fast aller Mitglieder stattfinden. Weil es sich bei einem der Anträge um den traditionsreichen St.Martinsumzug handelte, musste die erste Sitzung früher stattfinden als vorgesehen. Aber die kurzfristige Terminfindung hat sich gelohnt und alle drei eingereichten Ideen wurden vom Beirat genehmigt. Die BürgerInnen und vor allem die Kinder von Wald können sich beim anstehenden St. Martinsumzug auf bessere Akustik in der Jahnkampfbahn freuen und somit im Vergleich zum letzten Jahr die gesungenen Lieder und Geschichten besser mitverfolgen. Auch das diesjährige Weihnachtsdorf wird mit hochwertiger Tontechnik ausgestattet. Diese wird in Zukunft dann auch bei anderen Stadtfesten genutzt werden können. Zudem dürfen wir uns im Frühjahr 2024 auf die familienfreundliche Akrobatenshow "Kate & Pasi" freuen, die von den Walder Theatertagen organisiert und teilweise über den Verfügungsfonds finanziert wird. Wir freuen uns sehr darüber, dass die BewohnerInnen von Wald die Chance des Verfügungsfonds wahrnehmen und die ersten drei Ideen erfolgreich umgesetzt werden können. Weitere Anträge befinden sich schon in Bearbeitung und wir möchten nochmal an alle appellieren. Wenn auch ihr Ideen habt, die den nachbarschaftlichen Zusammenhalt und das Gemeinschaftsgefühl im Stadtteil stärken, dann nur her damit. Es muss nicht final durchdacht sein, bei den Feinheiten helfen wir euch gerne und unterstützen, wo wir können. Die nächste Antragsfrist endet am 15.12.23.


26 Ansichten

Comments


bottom of page